11.02.2013

Innovationspreis 2013

Zurück zur Übersicht
Innovationspreis 2013

„And the winner is…“ - die H-BAU Technik GmbH gewinnt mithilfe des neuen Produktes RAPIDOBAT® Cretcon HD zum dritten Mal den Innovationspreis der Zuliefererindustrie Betonbauteile.

Der Innovationspreis der Zulieferindustrie Betonbauteile wurde am 05.02.2013 zum 12. Mal durch den Veranstalter der BetonTage, die FBF Betondienst GmbH, und die Fachzeitschrift BFT International Betonwerk + Fertigteil-Technik vergeben. Die BetonTage in Ulm ist Europas größter Fachkongress der Beton- und Fertigteilindustrie.

Pionierarbeit leisten in allen Produktbereichen“ - dieser Leitsatz ist für H-BAU täglich Zielsetzung und Herausforderung zugleich. Aus diesem Grund wurde das innovative Schalrohr RAPIDOBAT® Cretcon HD der unabhängigen Fachjury zur Bewertung gegeben.

Bei dieser Innovation im Bereich des Sichtbetons handelt es sich um eine einzigartige aktivierbare Hydrogel-Schalhaut von Schalrohren, die bei Sichtbetonstützen eine bisher nicht zu erreichende hochwertige Qualität der Betonoberfläche erzielt. RAPIDOBAT® Cretcon HD bietet als Produktneuheit aus dem System der RAPIDOBAT® Schalrohre Antworten auf bisher offene Fragen in der Architektur. Das Produkt wird den steigenden ästhetischen Anforderungen an das Gesamtbauwerk oder an einzelne Bauteile, speziell auch im Bereich des Sichtbetons, nicht nur gerecht, sondern übertrifft diese.

Ziel dieser Entwicklung ist es, den Maßstab für Sichtbetonbau zu revolutionieren und Kunden neue, bisher für nicht denkbar gehaltene Möglichkeiten zur Herstellung von Stahlbetonstützen zu bieten. Dies ist der Schritt zur aktiven Schalung, die Architekten begeistert und den Beton zu Hochleistungen bringt.

Doch nicht nur im Bereich „Ästhetik“ kann das neue Schalrohr überzeugen. Auch die Kriterien „Sicherheit“ und „leichte Verarbeitung“ spielten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von RAPIDOBAT® Cretcon HD. Zum Beispiel ermöglicht die integrierte Reißleine ein leichtes und problemloses Ausschalen der Stahlbetonstütze. Das Schalrohr kann anschließend als Schutz für den jun­gen Beton verwendet werden.

Das offizielle Prüfzeugnis des Institut für Baustofftechnik an der TU Dresden bestätigt die hervorragenden Ergebnisse von RAPIDOBAT® Cretcon HD. Geschäftsführer Markus Glattfelder resümiert: „Das Alleinstellungsmerkmal unseres neuen Trennmittels ist amtlich: RAPIDOBAT® Cretcon HD vernichtet die Poren und Lunker an der Oberfläche einer Stahlbetonstütze – und sicher auch die letzten Vorbehalte der berechtigterweise geforderten kompromisslosen Qualität an deren Sichtbetonfläche.“

Das Schalrohr RAPIDOBAT® Cretcon HD hat nun ebenfalls die hochkarätige Jury des Innovationspreises der Zulieferindustrie Betonbauteile 2013 überzeugt. Sie zeichnet H-BAU auf den 57. Ulmer BetonTagen mit dem Innovationspreis 2013 der Zulieferindustrie Betonbauteile aus.

Das die Ideen und Entwicklungen des Bauspezial-Hersteller zum dritten Mal die Fachjury überzeugen konnte spornt das ambitionierte Team von H-BAU weiterhin an, für ihre Kunden die beste Lösung zu entwickeln.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Cookies sind essentieller Bestandteil der Webseite und bereits integriert. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies erlauben Weitere Informationen