Bewehrungstechnik

H-BAU GRIPRIP® Mauerwerksverbinder

GRIPRIP® Mauerwerksverbinder kommen als Stumpfstoßverankerung oder als konstruktive ...

Hersteller

H-BAU Technik GmbH

Produktbeschreibung

Zurück

GRIPRIP® Mauerwerksverbinder kommen als Stumpfstoßverankerung oder als konstruktive Mauerwerksbewehrung zum Einsatz und dienen zur Vermeidung von Rissen, zur statischen Verstärkung oder als Alternative zu Flachstürzen. Die Kombination aus qualitativ hochwertiger Aramidfaser und der Gewebeform stellt eine optimale Krafteinteilung und -verteilung in der Mauerfuge sicher. 

Vorteile:

  • Generell in jedem Mörtel einsetzbar, auch in Leichtmörteln
  • Keine Korrosionsprobleme der Lagerfuge im Mauerwerk
  • Keine Schallübertragung
  • Erheblich reduzierte Verletzungsgefahr; keine hervorstehenden bzw. abgebogenen Flachstahl-Mauerverbinder während der Bauzeit

Produktsortiment:

  • GRIPRIP® Typ A: konstruktive Mauerwerksbewehrung zur Vermeidung von Rissen
  • GRIPRIP® Typ S: Mauerwerksverbinder zur Stumpfstoßverankerung, keine Schwächung des Materials durch Hin- und Herbiegen des Verbinders

Material/Ausführungen:

Gewebe aus Aramidfasern (Polyamidfaser mit ausgezeichneter Dauerstandsfestigkeit, ausgezeichnetem Dauerschwingverhalten, hoher Festigkeit und Bruchdehnung).

Lieferlängen:

Typ A: 100 m Rolle, erhältliche Breiten 85/150/170/200/240/300/340 mm.
Typ S: Länge x Breite 300 x 85 mm.
Andere Abmessungen auf Anfrage.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Cookies sind essentieller Bestandteil der Webseite und bereits integriert. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies erlauben Weitere Informationen