Wärmedämmelemente

H-BAU ISOMUR® Mauerfußelemente

Geometrisch sowie stofflich bedingte Wärmebrücken stellen im Mauerfußbereich über der Kellerdecke ...

Hersteller

H-BAU Technik GmbH

Produktbeschreibung

Zurück

Geometrisch sowie stofflich bedingte Wärmebrücken stellen im Mauerfußbereich über der Kellerdecke häufig eine typische Schwachstelle im Bereich der Wärmedämmung dar. Die Mauerfußelemente ISOMUR® lösen das Problem der Wärmebrücke am Mauerfuß, schließen die Lücke in der unterbrochenen Wärmedämmung zwischen der Dämmung über der Kellerdecke und der Außenwand und minimieren so den Wärmeverlust über den Gebäudesockel.

Vorteile:

  • Gesundes und behagliches Raumklima
  • Minimierter Wärmeverlust und dadurch Heizkostenersparnis
  • Entschärfung des Risikos von Schimmelpilzbildung und Tauwasserausfall
  • Einsatz in jedem Mauerwerk
  • Durch Steinfestigkeitsklasse 20 sowohl für den Bau von Ein- oder Mehrfamilienhäusern als auch für öffentlichen Bauten geeignet
  • Aus nicht saugendem Material
  • Hohe Druckfestigkeit, deshalb kein Verlust der Dämmqualität bei auftretender Feuchtigkeit während der Bauphase 

Zulassung:

Bauaufsichtlich zugelassen 

Material:

ISOMUR® Mauerfußelement aus geschäumtem Styropor mit einer integrierten tragenden Struktur aus hochfestem Leichtbeton. 

Lieferlängen/Lastgruppen:

Länge 60 cm, erhältliche Breiten 11,5/15/17,5/20/24/30 cm. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Cookies sind essentieller Bestandteil der Webseite und bereits integriert. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies erlauben Weitere Informationen