Linz · Österreich

Anton Bruckner Privatuniversität

2006 wurde der Bau des neuen Gebäudes der Anton Bruckner Privatuniversität beschlossen. Das Linzer „Architekturbüro 1“ …

Bauherr: BEG Bruckner-Universitäts Errichtungs- und Betriebsgesellschaft mbH
Baufirma: ARGE Neubau Bruckner-Uni Linz Gerstl-Traussner, Wels
Architekturbüro: Architekturbüro 1, Linz
Statikerbüro: DI Harald Weiß, Pregarten
Gesamtkosten: ca. 43 Mio €
Bauzeit: Mai 2011 - Herbst 2015

Projektbeschreibung

Zurück

2006 wurde der Bau des neuen Gebäudes der Anton Bruckner Privatuniversität beschlossen. Das Linzer „Architekturbüro 1“ entschied den Architektenwettbewerb 2008 für sich. Die Form des Gebäudes mit ihrer Lamellenfassade soll an Musikinstrumente erinnern.

Auf den sogenannten Hagengründen wurde von Mai 2011 bis Herbst 2015 das neue Universitätsgebäude von der ARGE Neubau Bruckner-Uni Linz Gerstl-Traussner errichtet. Auf 13.145 m2, verteilt auf einen 5-geschoßigen organisch geformten Baukörper befinden sich an die 100 Vortrags- und Unterrichtsräume, Säle und Ensemblezimmer. Der größte Vortragssaal bietet bis zu 325 interessierten Besuchern Platz. 

http://www.bruckneruni.at/Universitaet/Neubau2

JORDAHL® lieferte Schrauben und Zubehör.

H-BAU® lieferte Ripinox.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Cookies sind essentieller Bestandteil der Webseite und bereits integriert. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies erlauben Weitere Informationen