Krems · Österreich

DPU (Danube Private University)

Seit 2009 bildet die Privatuniversität „Danube Private University“ Zahnmediziner aus. Aufgrund steigender …

Bauherr: DPU Krems, PUSH Postgraduale Universitätsstudien für Heilberufe GmbH
Baufirma: Fa. Schütz, Weissenkirchen
Architekt: Wilhelm Holzbauer und Francois Valentiny
Gesamtkosten: 7,5 Mio €
Bauzeit: 2016/2017

Projektbeschreibung

Zurück

Seit 2009 bildet die Privatuniversität „Danube Private University“ Zahnmediziner aus. Aufgrund steigender Studierendenzahlen werden nun 7,5 Mio € in die Erweiterung investiert. Auf dem Gelände des alten Bahnhofs Stein ist ein neues Gebäude mit Hörsälen geplant. Auf einer Fläche von ca. 3.000 m2 finden sich neben den Hörsälen auch neue Büros, Labore und ein Forschungszentrum.

Das von dem Architekt Prof. Francois Valentiny geplante Gebäude ist insgesamt 3 Stockwerke hoch, wobei jedoch eines davon in der Erde versenkt ist. "Wir verkleiden die gesamte Fassade zur Donau hin auf rund 1000 Quadratmetern mit Natursteinmauern", erklärt Markus Enne, Bauleiter der heimischen Baufirma Schütz, die das Haus errichtet.

JORDAHL® lieferte Verblendkonsolen JVAeco+.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Cookies sind essentieller Bestandteil der Webseite und bereits integriert. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies erlauben Weitere Informationen