Zürich · Schweiz

Wohnhochhaus Zölly

Das Projekt Wohnhochhaus "Zölly" verfolgt die Ansätze des urbanen Wohnens. Es soll das Leben in der Stadt, in der …

Fertigteilwerk: Nägelebau Gmbh, Röthis
Baufirma: Losinger Marazzi AG, Zürich
Ingenieure: ARP Ingeniere und Berater AG, Baar
Architekturbüro: Meili, Peter Architekten AG, Zürich

Projektbeschreibung

Zurück

Das Projekt Wohnhochhaus "Zölly" verfolgt die Ansätze des urbanen Wohnens. Es soll das Leben in der Stadt, in der Gemeinschaft mit der Individualität und dem persönlichen Wohnumfeld verbunden werden.
Diesen Ansatz verfolgend entwarfen die Architekten Marcel Meili und Markus Peter das Wohnhochhaus "Zölly". Es wird versucht die Bedürfnisse der Bewohner zu erfassen und ökologisch und ökonomisch sinnvoll zu gestalten. Modernes Wohnen und Leben für Menschen mit Pioniergeist, inmitten Zürichs.

Das Fertigteilwerk Nägelebau in Röthis lieferte die Betonfertigteile, welche mithilfe der Brüstungsanker im Stahlbeton befestigt wurden.

JORDAHL® lieferte Brüstungsanker-Sonderkonstruktionen.

Nähere Infos zu Brüstungsanker finden Sie HIER.

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Cookies sind essentieller Bestandteil der Webseite und bereits integriert. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies erlauben Weitere Informationen